Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen hier.
OK
#ClubZukunft

Der ClubZukunft auf der IdeenExpo

Check' Deine beruflichen Stärken!

Entdecke, wo Deine Talente und Interessen im beruflichen Bereich liegen: unser ZukunftsCheck hilft Dir dabei. Entwickelt mit der Bundesagentur für Arbeit - unserem Premiumpartner - hilft er Dir bei Deinem Weg durch den Berufe-Dschungel.   


Was ist der ClubZukunft?

Infos und Neuigkeiten rund um das Thema Berufsorientierung

In der Halle 9 bot der ClubZukunft den Besucherinnen und Besuchern Informationen über Ausbildungsberufe und akademische Bildungswege. Darüber hinaus ermöglichte er den Dialog mit Unternehmen, Verbänden, Kammern, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen. Zusammen mit der IdeenExpo bot der Premiumpartner im ClubZukunft - die Bundesagentur für Arbeit – neben eigenen Inhalten auch den ZukunftsCheck an. Dieser analysiert Interessen und Stärken der Jugendlichen und verwies die Besucher an entsprechende Ausstellerstände in den beiden Veranstaltungshallen.

Info zum Angebot: KarriereBühne

Auf der KarriereBühne fanden wochentags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr halbstündige und an den Wochenenden von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr 20-minütige Vorträge und andere Formate rund um die Themen Ausbildung, Studium und Karriere statt. Auf der Bühne agierten zwei junge Moderatoren. Sie präsentierten u. a. humorvolle Improvisations-Shows zum Thema Bewerbung und gaben den Ausstellerbeiträgen mit ihrer unterhaltsamen und frischen Moderation eine besondere Note.

Die Vorträge von Montag bis Freitag konnten vorab von Schulklassen gebucht werden. Alle Angebote swaren aber auch für Laufpublikum offen. Während in der Woche überwiegend Schüler im Klassenverbund die Veranstaltung besuchten, bestand das Publikum am Wochenende meist aus interessierten Jugendlichen, die gemeinsam mit ihren Eltern die IdeenExpo und den ClubZukunft besucht haben. Insgesamt standen ca. 140 Sitzplätze vor der KarriereBühne zur Verfügung.

Info zur KarriereBörse

Die KarriereBörse (ehemals UnternehmensBörse) ist das Herzstück der neuen Internetseite www.clubzukunft.de. Der Besucher hatten im Internet und auch im ClubZukunft auf der Veranstaltung die Möglichkeit, sich die Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge unserer Aussteller und deren Standorte auf der Veranstaltung anzeigen zu lassen. Besucher konnten nach Berufen, Ausstellern und Unternehmensstandorten filtern und Kontakt mit den Ausstellern aufnehmen. Für Studierende bot der ClubZukunft mit der KarriereBörse eine Übersicht von Praktika, Abschlussarbeiten und Einstiegspositionen an.

Info zum KarriereMarkt

Um leistungsstarke Hochschulabsolventen für gewerblich-technische Berufe zu gewinnen, müssen die Studierenden über die aktuellen Angebote in der freien Wirtschaft informiert werden. Hierzu bot die IdeenExpo den Ausstellern (Unternehmen und Institutionen) an, ihre aktuellen Job- und Traineeangebote (Einstiegspositionen) zentral auf dem KarriereMarkt im ClubZukunft zu veröffentlichen.


NEUE Angebote 2015


Erweiterung des Angebots unterwww.clubzukunft.de:

Vertiefte Berufsorientierung: Projekt "Branchenerkundung"

Gefördert von der Bundesagentur für Arbeit bot die IdeenExpo einigen Schulklassen die Möglichkeit, vertiefte Berufsorientierungam konkreten Beispiel zu erleben. Die Schulklassen besuchten verschiedene IdeenExpo-Unternehmen und recherchierten unter fachkundiger Anleitung des Bildungswerks der niedersächsischen Wirtschaft (BNW) die dort kennengelernten Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit dem Bildungsträger analysierten und reflektierten sie im Anschluss die Bedeutung für die eigene Berufswahlentscheidung. In Kooperation des BNW mit der Multi-Media-Berufsbildenden Schule Hannover dokumentierten die Jugendlichen ihre Ergebnisse in Text, Bild und Ton in Form einer kreativen, multimedialen und interaktiven webbasierten Form, einer sogenannten "Scroll-Doku". Diese sind auch auf der Homepage unter www.clubzukunft.de zu finden.


Info zu den BerufeBeacons und der IdeenExpo-App

Erstmals hat die IdeenExpo auf der Veranstaltung 2015 die Möglichkeiten der neuentwickelten IdeenExpo-Smartphone-App genutzt, um Berufsinformationen nachhaltiger zu gestalten. Zu diesem Zweck erielt jeder IdeenExpo-Aussteller einen Bluetooth-Sender (den sogenannten „BerufeBeacon“), der an seinem Stand angebracht wurde. Dieser hat eine Sendereichweite von wenigen Zentimetern, so dass die gepushten Informationen gezielt abgerufen werden konnten. Auf diesen Sendern wurden Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten und Duale Studiengänge programmiert (analog zu den Informationen, die das Unternehmen auf der KarriereBörse unter www.clubzukunft.de hinterlegt hatte). Der Nutzer konnte sich durch gezieltes Abrufen der Push-Nachricht das Unternehmen auf seinem Smartphone „merken“ und sich eine Liste anlegen. Nutzte der Besucher den in der Push-Nachricht enthaltenen Link, gelangte er auf die unter www.clubzukunft.de hinterlegten Informationen und Kontaktdaten und konnte sich mit dem entsprechenden Unternehmen in Verbindung setzen.